Go Back

Rote Linsen mit Tomaten und Spinat

Herrlich würzige, frische und sämige rote Linsen mit Minitomaten, Blattspinat, Sesam und Zitronen-Joghurt-Sauce
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: einfach, Ingwer, Joghurt, Kurkuma, rote Linsen, schnell, Spinat, Tomaten, vegan, vegetarisch
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 150 g rote Linsen
  • 1 rote Zwiebel (55 g)
  • 10 g frischer Ingwer
  • 5 g frischer Kurkuma
  • 1 TL Olivenöl (5 g)
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL gemahlener Koriander
  • ¼ TL Zimt
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 10 g Ahornsirup
  • Saft einer halben Zitrone

Für das Spinat-Tomaten-Gemüse:

  • 150 g TK-Blattspinat
  • 200 g Mini-Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen (8 g)
  • ½ EL Olivenöl (7 g)
  • 5 g Sesam
  • Salz, weißer Pfeffer

Für die Joghurtsauce:

  • 100 g veganer Joghurt (z. B. Lupinen-Joghurt)
  • Schale einer halben Zitrone
  • Salz

Anleitungen

  • Die Zitrone heiß waschen und die Hälfte der Schale abreiben. Mit Joghurt vermischen und mit Salz abschmecken. Beiseitestellen. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Ebenfalls beiseitestellen.
  • Die Linsen waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Ingwer, Kurkuma und Knoblauch ebenfalls schälen und sehr fein hacken. Die Minitomaten halbieren oder vierteln. Den Kreuzkümmel mörsern und mit Cayenne, Zimt und Koriander mischen.
  • 1 TL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und und Zwiebel, Ingwer und Kurkuma etwa eine Minute scharf anbraten. Die Kreuzkümmel-Gewürzmischung hinzufügen und eine weitere Minute braten. Die Linsen dazugeben, unterrühren, salzen (etwa ½ TL) und mit 300 mL Wasser ablöschen. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Zwischendurch mal kontrollieren, dass nichts anbrennt und ggf. etwas Wasser nachschütten.
  • Währenddessen in einer großen Pfanne ½ EL Öl erhitzen und den Knoblauch (nicht zu heiß) anbraten. Nach 1-2 Minuten die Tomaten zugeben. Nach wiederum 2 Minuten den Spinat unterrühren. Weiterbraten, bis der Spinat gar ist (das dauert höchstens 5 Minuten). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte des Sesams unterrühren.
  • Nun die roten Linsen mit Ahornsirup, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf zwei Teller verteilen, mit dem Spinat-Tomaten-Gemüse toppen und die Joghurtsauce darüber geben. Mit dem restlichen Sesam bestreuen.
  • Guten Appetit!