Zucchini mit Karottenmus und Zitronenmelisse

Zucchini mit Karottenmus und Zitronenmelisse

So ein leichtes, schnelles, herzhaftes und frisches Zucchini-Abendessen passt großartig in diese heißen Sommertage. Man steht nicht lang in der Küche, wird trotzdem wunderbar satt und glücklich und hat hinterher auch noch Platz für ein kleines Eis zum Nachtisch. Perfekt! Dafür wird die Zucchini in 

Pasta mit Aprikosen und Ziegenkäse

Pasta mit Aprikosen und Ziegenkäse

Diese Pasta ist nicht nur wunderhübsch anzusehen, sie ist auch oberköstlich. Herrlich cremig, etwas sauer, süß, umami, ein bisschen scharf und perfekt sommerlich. Die Aprikosen werden im Ofen gebacken und dadurch unglaublich aromatisch und wunderbar weich. Farbliche Unterstützung bekommen sie von etwas knackig angebratener Karotte. 

Zitronen-Spätzle mit Tomatensauce

Zitronen-Spätzle mit Tomatensauce

Dass ich ein großer Fan von Spätzle bin, weil sie so schön schnell herzustellen sind, habe ich hier schon mal erzählt. Und dazu kommt, dass sie auch super wandelfähig sind. Diesmal gibt es sie herrlich sommerlich mit Zitrone, getrockneten und frischen Tomaten, Oliven, Pinienkernen und 

Tofu in Cashew-Kokosmilch-Sauce

Tofu in Cashew-Kokosmilch-Sauce

Nicht nur in grüner Sauce schmeckt knusprig angebratener Tofu super köstlich – auch in cremiger, wunderbar würziger und dennoch sanfter orangener Sauce ist er ein absoluter Genuss. Dazu gibt es lockeren Reis, viel frische Petersilie und wunderbar nussige Cashewkerne. Die rote Zwiebel und das Tomatenmark 

Kichererbsen-Bowl mit Zitronenquark

Kichererbsen-Bowl mit Zitronenquark

So eine Bowl macht doch immer großen Spaß. Und diese leichte Sommerbowl hier besticht mit käsig-knusprigen Kichererbsen, scharf angebratener Zucchini und herrlich süßen Kirschtomaten. Dazu kommt ein bisschen Salat und eine große Portion frischer, aromatischer Zitronen-Knoblauch-Quark. Gewürzt wird die Bowl neben Zitrone und Knoblauch noch 

Gurken-Salat mit Apfel und Dill

Gurken-Salat mit Apfel und Dill

Im Sommer esse ich Abends sehr gerne einfach nur Salat – so bleibt die Küche (weitestgehend) kalt, es schmeckt wunderbar frisch und erfrischend und geht herrlich schnell. Aber satt machen muss so ein Salat dann natürlich auch und so wandern hier neben Gurken und Staudensellerie 

Erdbeer-Gazpacho

Erdbeer-Gazpacho

So eine richtige Gazpacho ist das nicht, aber ich finde das klingt einladender als kalte Suppe – und diese erdbeerige Gemüsesuppe ist wirklich unglaublich lecker! Der große Vorteil an so einer kalten Suppe ist, dass sie am besten mit überreifem Gemüse (und vor allem überreifen 

Belugalinsensalat mit Halloumi

Belugalinsensalat mit Halloumi

Halloumi ist für mich ein richtiger Sommerkäse. Er schmeckt super köstlich, ist außen knusprig und innen quietschig-weich, hat schöne Röstaromen und frische Minzenoten und erinnert mich immer an sommerliche Grillabende. Und er passt perfekt zu den (in meinem Fall noch lauwarmen) Belugalinsen und den Erdnüssen. 

Grüne-Soße-Burger mit Spiegelei

Grüne-Soße-Burger mit Spiegelei

Das ist mit Abstand die beste Grüne-Soße-Resteverwertung, die ich mir vorstellen kann. Zum einen liegt das am Spiegelei, das absolut großartig passt und den Burger so herrlich cremig, umami und saftig macht. Zum anderen schmeckt dieses vegetarische Patty mit Walnüssen und schwarzen Bohnen einfach nur 

Rote-Linsen-Eintopf mit Minze

Rote-Linsen-Eintopf mit Minze

Ganz anders als die schwarzen Belugalinsen, sind rote Linsen schon nach wenigen Minuten gar, zerfallen beim Kochen etwas und werden herrlich weich. Dadurch wird dieser Rote-Linsen-Eintopf wunderbar cremig und ist super schnell gemacht. Struktur bekommt er durch ordentlich knackiges Gemüse, kühlende Minze und gut gewürzten