Couscous mit Kichererbsen und Lauch

Couscous mit Kichererbsen und Lauch

Dieser Kichererbsen-Couscous passt perfekt ans Ende eines langen, sonnigen Frühlingstags. Er schmeckt frisch, herzhaft, köstlich und ist schnell gemacht – noch ein Gläschen Weißwein dazu und genießen!

Kichererbsen und Lauch werden dafür im Ofen mit Staudensellerie, Weißwein und Parmesan gebacken. Der Weißwein verleiht dabei ein bisschen Frische, während der Käse für ordentlich umami sorgt. Nebenbei wird der fertige Couscous mit Frischkäse wunderbar cremig gerührt. Dazu gibt es knackige und salzige Mandeln und ganz viel frische Petersilie. Und am Ende hat man ein herrlich frühlingshaftes, angenehm frisches Gericht!

Couscous mit Kichererbsen und Lauch

Köstlicher Couscous mit Kichererbsen und Lauch aus dem Ofen, Salzmandeln, Frischkäse und viel Petersilie
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 160 g Couscous
  • 1 Stange Lauch (etwa 180g)
  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Stange Staudensellerie (etwa 55g)
  • 45 g Parmesan (oder eine vegetarische Alternative)
  • 50 mL Weißwein
  • 50 g Frischkäse
  • 35 g Salzmandeln
  • 4 Zweige Petersilie
  • ½ TL rosa Pfefferbeeren
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • ½ TL geräucherte Paprika
  • Salz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Lauch waschen und klein schneiden. Den Sellerie ebenfalls waschen, die Fäden abziehen und in Würfel schneiden. Den Parmesan reiben,
  • Lauch, Sellerie und Kichererbsen in eine große Auflaufform verteilen. Mit geräucherter Paprika, Thymian und einem TL Salz würzen und mit dem Wein begießen. Den Parmesan darüberstreuen. Für etwa 15 – 20 Minuten in den Ofen schieben.
  • Währenddessen den Couscous in eine kleine feuerfeste Schale geben und mit der doppelten Menge kochendem Wasser begießen. Abdecken und 7-10 Minuten stehen lassen.
  • Zwischenzeitlich Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Rosa Pfefferbeeren mörsern. Salzmandeln hacken.
  • Frischkäse mit rosa Pfefferbeeren, Muskatnuss und einer Prise Salz glatt rühren.
  • Couscous mit Frischkäse verrühren und zusammen mit der Petersilie und den Salzmandeln in die Auflaufform geben. Kräftig vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Guten Appetit!
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Couscous, Kichererbsen, Lauch, Mandeln, Parmesan, Petersilie, Staudensellerie, vegetarisch

Beste Grüße aus meiner Küche!



4 thoughts on “Couscous mit Kichererbsen und Lauch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert