Anfängerbrot – einfach, kernig, knatschig, köstlich

Anfängerbrot – einfach, kernig, knatschig, köstlich

Ich und Brot backen, das ist ja immer so ein Thema. Zwar liebe ich frisch gebackenes Brot, esse abends aber meist doch lieber etwas Warmes. Und komme daher nur selten zum Üben. Übung allerdings scheint mir beim Brot backen wichtig zu sein. Und so habe 

Stromboli mit Spinat und Scarmorza

Stromboli mit Spinat und Scarmorza

Es gibt Stromboli! Und in diesem Fall nicht den Vulkan, sondern amerikanische Pizzataschen. Zorra vom Kochtopf hat für das letzte Synchronbacken am Sonntag ein großartiges Rezept vom Knusperstübchen rausgesucht. Am Teig habe ich fast nichts verändert, nur die Füllung habe ich etwas der Jahreszeit angepasst. 

Cheddar Scones mit Whisky

Cheddar Scones mit Whisky

Wenn ich unangenehme oder nervige Aufgaben erledigen muss, dann versuche ich mich oft mit kleinen Belohnungen zu motivieren. Und tatsächlich funktioniert das meistens am besten mit köstlichem Essen. So habe ich diese Cheddar Scones das erste mal gemacht, als ich mich nicht länger vor meiner 

Walnuss Ciabatta

Walnuss Ciabatta

Brote sind noch immer mein Endgegner. Um richtig gute Brote zu backen muss man nämlich sehr geduldig sein, Rezepten aufs Gramm und die Minute folgen und sehr akkurat arbeiten. All das sind wirklich nicht meine Stärken. Trotzdem gebe ich die Hoffnung noch nicht auf und 

Açma mit Mandeln

Açma mit Mandeln

Wir haben am Wochenende mal wieder synchrongebacken! Diesmal gab es türkische Açma nach einem Rezept von Cookie&Co. Das sind türkische Hefeteigbrötchen, die super fluffig werden und wirklich köstlich schmecken. Ganz vielen Dank an Zorra vom Kochtopf für diese gute und spannende Idee. Meine Açmas habe 

Panuozzo napolitano (ein Sandwichbrot)

Panuozzo napolitano (ein Sandwichbrot)

Diese super köstlichen, knusprig-saftigen, italienischen Sandwichbrote waren das Thema des Synchronbackens im Juli. Und da wir Sonntag auf einem Picknick eingeladen waren, hat sich das Backen der Panuozzo napolitano richtig gelohnt. So hatte ich nämlich gleich etwas zum Mitbringen und am Ende keine Reste. Dass