Bärlauch-Dip mit Erdbeeren

Bärlauch-Dip mit Erdbeeren

Dies ist der perfekte Frühlingsdip – mit frischem Bärlauch, sanften weißen Bohnen und knallroten Erdbeeren macht er nicht nur optisch einiges her, sondern schmeckt auch sensationell lecker. Herrlich cremig, angenehm knoblauchig, ein bisschen süß und ein bisschen herb passt der Bärlauch-Dip sowohl zum Brunch als auch zum Abendessen perfekt.

Die Walnüsse verleihen dem Dip ein klein wenig Bitterkeit und passen damit perfekt zum Bärlauch. Abgeschmeckt wird das Ganze dann mit etwas gemahlenem Koriander, Muskatnuss und Zitronensaft. Damit schmeckt der Dip wunderbar frisch und herzhaft. Dazu noch etwas Brot und schon kann es losgehen. Denn das schöne an solchen Dips ist ja immer, dass sie ganz schnell gemacht sind!

Bärlauch Dip mit Erdbeeren

Köstlicher Frühlingshummus mit Bärlauch, weißen Bohnen, Walnüssen und Erdbeeren
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Portionen: 2 Personen

Equipment

  • Mixer oder Pürierstab

Zutaten

  • 50 g Bärlauch
  • 50 g Walnüsse
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Dose gekochte weiße Bohnen (240g)
  • 1 EL Walnussöl (oder Olivenöl)
  • ½ TL gemahlene Koriandersaat
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 100 g Erdbeeren
  • Brot

Anleitungen

  • Den Bärlauch waschen und trocken tupfen. Die Erdbeeren waschen und kleinschneiden.
  • Den Bärlauch pürieren. Walnüsse, Zitronensaft, ½ TL Salz, Koriandersaat und zwei Eiswürfel (oder zwei Esslöffel Wasser) zugeben und weiter pürieren.
  • Weiße Bohnen und Walnussöl zugeben und mixen, bis die Konsistenz schön cremig ist. Dann mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zusammen mit den Erdbeeren und Brot servieren.
  • Guten Appetit!
Gericht: Dip
Keyword: Bärlauch, Erdbeeren, Frühling, vegan, vegetarisch, Walnüsse, weiße Bohnen

Beste Grüße aus meiner Küche!