Erdbeer-Cheesecake aus dem Kühlschrank

Erdbeer-Cheesecake aus dem Kühlschrank

Diesen Erdbeer-Cheesecake habe ich letztes Jahr bei einer Handle-the-Heat Baking Challenge kennengelernt und mich sofort verliebt. Er ist so unglaublich intensiv-erdbeerig, cremig und super köstlich. Und kommt dabei ganz ohne Backofen und ohne Geliermittel aus und ist daher super einfach zu machen. Er braucht nur ein bisschen Zeit (und ein bisschen Platz) im Gefrierfach.

Im Boden versteckt sich etwas Schokolade, die passt finde ich perfekt zu den Erdbeeren und ergänzt diese durch die leichte Herbe ganz großartig. Und die Füllung besteht aus Frischkäse, gefriergetrockneten Erdbeeren (die machen den Kuchen so intensiv), frischen Erdbeeren und geschlagener Sahne. Fehlt nur noch ordentlich Zucker und etwas Zitronensaft, das war’s!

Erdbeer-Cheesecake ohne Backen

Super intensiver, cremiger und fruchtiger Erdbeer-Käsekuchen ohne Backen mit gefriergetrockneten Erdbeeren, Schokolade im Boden und ganz ohne Geliermittel
Zubereitungszeit30 Min.
Kühlzeit5 Stdn.
Portionen: 6 Personen

Equipment

  • Hochleistungsmixer
  • Springform mit 19cm*19cm

Zutaten

Für den Boden:

  • 130 g Butterkekse
  • 60 g Butter
  • 50 g Schokolade

Für die Füllung:

  • 50 g gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 150 g weißer Zucker
  • TL Salz
  • 180 g Schlagsahne
  • 450 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 1 EL Zitronensaft (12g)
  • 150 g Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Kuchenform mit einem Backpapier auskleiden.
  • Die Butter und die Schokolade schmelzen. Die Kekse zerbröseln (am einfachsten geht das in einem Mixer, alternativ kann man das auch mit einem Nudelholz machen).
  • Butter, Kekse und Schokolade vermengen und in die Kuchenform drücken. Die Form in den Kühlschrank stellen.
  • Die gefriergetrockneten Erdbeeren zusammen mit dem Zucker und dem Salz im Mixer zu einem feinen Pulver vermahlen.
  • Die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse aufschlagen, mit dem Erdbeerpulver verrühren.
  • Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen. Zusammen mit dem Zitronensaft fein pürieren.
  • Die pürierten Erdbeeren unter die Frischkäsemasse rühren. Die Sahne vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in die Kuchenform geben und gleichmäßig verteilen. Für mindestens vier Stunden ins Gefrierfach stellen.
  • Mindestens eine Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank verschieben.
  • Guten Appetit!
Gericht: Kuchen
Keyword: Erdbeeren, Frischkäse, Sommer, vegetarisch

Beste Grüße aus meiner Küche!