Couscous mit Paprika und Zucchini

Couscous mit Paprika und Zucchini

So eine Couscous-Gemüsepfanne ist mein Standardrezept, wenn es im Sommer mal schnell gehen muss und trotzdem halbwegs gesund sein soll. Sie ist nämlich super einfach gemacht und unglaublich köstlich. Und die Zutaten haben wir in den warmen Monaten eigentlich immer zu Hause, ansonsten kann man da auch unendlich variieren. In jedem Fall schmeckt die Gemüsepfanne aber angenehm leicht und wunderbar sommerlich.

Gewürzt wird der Couscous hier mit Kräutern der Provence, was ihn herrlich aromatisch macht. Paprika und Zucchini werden in ordentlich Olivenöl und mit etwas Thymian kräftig angebraten und duften so direkt nach Urlaub. Dazu kommen dann noch knackiger, leicht scharfer Rucola, samtiger Feta und perfekt süß-salzige Honig-Salz-Mandeln. Zitrone macht das Gericht angenehm frisch und mit Rauchsalz und rosa Pfefferbeeren wird es herrlich herzhaft, rund und aromatisch.

Couscous mit Paprika, Zucchini und Feta

Köstliche, leichte Gemüsepfanne mit Kräutern der Provence, Rucola, Feta und Honig-Salz-Mandeln
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 150 g Couscous
  • 2 Zucchini (400g)
  • 1 rote Paprika (220g)
  • 40 g Rucola
  • 60 g Honig-Salz-Mandeln
  • 150 g Feta
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 1 EL Olivenöl (15g)
  • ¼ TL rosa Pfefferbeeren
  • ¼ TL Rauchsalz
  • ¼ TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz

Anleitungen

  • Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Honig-Salz-Mandeln hacken.
  • Die Zucchini und die Paprika waschen. Die Zucchini längs vierteln und in feine scheiben schneiden. Die Paprika und in feine Streifen schneiden und diese nochmal halbieren.
  • 300g Wasser aufkochen lassen. Den Couscous mit 1g Salz und 1 EL Kräuter der Provence vermischen und mit dem kochenden Wasser begießen. Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Das Öl in einer großen Gemüsepfanne erhitzen. Zucchini und Paprika zugeben und etwa 5 Minuten anbraten.
  • Währenddessen rosa Pfefferbeeren mörsern und mit Rauchsalz, Paprikapulver und Thymian vermischen. Zum Gemüse geben und ümrühren.
  • Mit ½ TL Salz abschmecken und weitere 5 Minuten braten, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  • Den Couscous zum Gemüse geben, vermischen. Den Rucola untermischen, Den Feta oben drüber zerbröseln. Mit den Honig-Salz-Mandeln bestreuen und servieren.
  • Guten Appetit!
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Couscous, Feta, Mandeln, Paprika, vegetarisch, Zucchini

Noch mehr Couscous gibt es hier und mehr Zucchini zum Beispiel hier!

Beste Grüße aus meiner Küche!